Grundlehrgang für Sicherheitsbeauftragten 

  Sicherheitsbeauftragter

Praxis - Lehrgang mit Zertifikat 

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten nach SGB VII

 

  • Dauer der Ausbildung - 2 Tage
  • Ab 4 Teilnehmer
  • Bundesweite Schulungen möglich , auch in Ihrem Betrieb 
  • Einzel - Personen - Schulungen möglich , auf Anfrage .

 

 


Inhalte :

 

  • Das 2 Tages - Seminar befähigt und motiviert die Sicherheitsbeauftragten für die neuen , komplexen , gleichwohl aber auch interessanten Aufgaben im Unternehmen .
  • Der Lehrgang ist branchenübergreifend und nicht auf Umweltthemen bezogen .
  • Gesetzliche Grundlagen des Arbeitsschutzes ( z. B. Arbeitsschutzgesetz , Betriebssicherheitsverordnung und Gefahrstoffverordnung ) .
  • Betriebliche Arbeitsschutz - Organisation , Verantwortlichkeiten und regelmäßige Prüfungen
  • Vorschriften und Regelwerke
  • Unfall - Untersuchung und Ursachen - Ermittlung
  • Gesundheitsschutz im Betrieb
  • Arbeits - und Gesundheitsschutz bei der Planung , Einrichtung und deren Betrieb von Arbeitsstätten .

 

Bildungsziele :

 

  • Der geschulte Sicherheitsbeauftragte achtet im Betrieb , auf den Zustand und die Benutzung von Sicherheitseinrichtungen und persöhnlicher Schutzausrüstung . Er geht bei Bedarf auf seine Kollegen und Vorgesetzten zu , um über die Arbeitsschutzfragen zu informieren und zum sicheren Arbeiten Sie zu veranlassen.