UVV Jährliche Sicherheitsunterweisung für Fahrer von flurgesteuerte Krane

Jährliche Sicherheitsunterweisung
nach DGUV

mit Unterweisungsfilmen der Berufsgenossenschaft und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

Auszug aus der neuen DGUV Vorschrift 1

Der Unternehmer hat den Versicherten die für Ihren Arbeitsbereich oder für Ihre Tätigkeit relevanten Inhalte der geltenden Unfallverhütungsvorschrift und Regeln der Unfallversicherungsträger sowie des einschlägigen staatlichen Vorschriften und Regelwerkes in verständlicher Weise zu vermitteln.

Unterweisungen sind ein fester Bestandteil des betrieblichen Arbeitsschutzes ( Sicherheit und Gesundheitsschutz ).

Darüber hinaus ergibt sich die Verpflichtung zur Unterweisung auch aus einer Vielzahl von Gesetzen , Verordnungen und anderen Vorschriften .

Was also tun bei Regeländerungen?

Eine Neue Unterweisung muß gemacht werden!

Wussten Sie eigentlich was passieren kann , wenn keine jährliche Sicherheitsunterweisung erfolgte und
ein schwerer Unfall passiert ?

Wenn das Verschulden dem Unternehmer von der Berufsgenossenschaft nachzuweisen ist, kann die Berufsgenossenschaft empfindliche Strafen verhängen und im Falle eines Mitarbeiters, der ins Krankenhaus oder längern Zeitraum behandelt werden muss, kann die Berufgenossenschaft den Betriebsinhaber in Regress nehmen.